Reunión

Heute Morgen wurde meine erste Sportstunde mit der 2A schon um 7.30 Uhr durch die Schulklingel beendet (diese ist seit etwa 2 Wochen neu und klingelt nicht automatisch zur richtigen Zeit, sondern muss jedes Mal von Hand betätigt werden. Das heißt, die Stunden beginnen und enden dann wenn die Lehrer das wollen und falls der Raum in dem die Klingel ist, verschlossen ist (weil die Klasse nicht da ist), funktioniert auch alles prima ohne Schulklingel). Die Schüler versammelten sich in Reihen an der Tribüne. Als erstes wurde die Nationalhymne gesungen, es folgten einige Ansagen zu neuen Putz- und Kehrgeräten, zur Zeugnisausgabe und zu den Anmeldungen für das nächste Schuljahr und Schülerinnen der sechsten Klasse führten Tänze auf. Dann kamen alle Lehrer auf die Bühne und es wurde -unter teilweise lautem Jubel der Schüler- bekannt gegeben, welcher Lehrer im nächsten Schuljahr welche Klasse unterrichtet (das Schuljahr endet im Dezember; danach sind bis Februar Sommerferien). Am Ende sangen alle gemeinsam ein ‚canción de la educación‘ (=Bildungshymne?!). Anschließend ging es wieder zum Unterricht in die Räume bzw. für die 6A mit mir auf den Schulhof zum Baseballspielen.

Schule2 Schule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*